Aktuelles

Bestens informiert

Wir verstehen uns als wachsende, ständig lernende und Verbindungen schaffende Unternehmensgruppe. Hier berichten wir kontinuierlich, wofür sich unsere Mitarbeiter, Kunden, Mieter und befreundeten Unternehmen engagieren und was sie bewegt.

  • Alle
  • Projektstatus
  • Presse
  • Soziales Engagement
  • Unternehmenskultur

04.03.2020 | Presse

OSMAB baut Gewerbepark „Alte Molkerei“ aus

Um dem Mangel an hochwertigen Produktions- und Gewerbeimmobilien zwischen Köln und Aachen entgegenzutreten, errichtet die OSMAB mhi an der Dürener Mariaweilerstraße auf einer Grundstücksfläche von rund 11.000 qm ca. 5.300 qm technisch hochwertige und energieeffiziente Büro-, Lager-, Produktionsflächen. Die Flächen mit gutem Zugang zur Autobahn A 4 und im weiteren Verlauf zur A44 und A61…

17.02.2020 | Projektstatus

BNP Paribas REIM sichert sich zwei Gebäude des I/D Cologne

  Die beiden von BNP Paribas Real Estate Investment Management erworbenen Immobilien verfügen über eine Bruttogrundfläche von 38.000 m2, die bereits zu 95 % an namhafte Unternehmen vermietet wurde: Mit dem börsennotierten Technologiekonzern Siemens, dem internationalen IT-Unternehmen Cancom und Design Offices, führender Anbieter von flexiblen Offices- und Coworking-Spaces, wurden langfristige Mietverträge abgeschlossen. Außerdem werden sehr…

19.12.2019 | Soziales Engagement

OSMAB sorgt für weihnachtliche Stimmung

Wie in den vergangenen Jahren unterstützt OSMAB das Weihnachtsprogramm des Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) in Kalk. So haben wir u.a. dazu beigetragen, dass hilfsbedürftige Menschen ein harmonisches Weihnachtsprogramm mit traditionellem Weihnachtsmenü erleben konnten. Die SKM-Einrichtung in Kalk versteht sich als Kontakt- und Beratungsstelle für Konsumenten von illegalen Drogen sowie deren Angehörige. Als Schutz- und Sozialraum…

27.11.2019 | Projektstatus

Baustart für Frankfurter LogPlaza rückt näher

„Wir glauben an den Standort“, sagt Peter Bergmann, der das Frankfurter Projekt für Alcaro leitet. Bei einem Vor-Ort-Termin ist mit Blick auf das weite Feld noch nicht viel zu sehen. Doch im Hintergrund ist bereits vieles passiert. Seit März schafft die Stadt die Voraussetzungen, um das Baufeld zügig bebauen zu können. „Durch das Gelände zogen…

07.11.2019 | Presse

20 Jahre Büropark Hagen-Campus

1999 ist es so weit: Auf dem Grundstück der Gottfried-Hagen-Straße 38 wird der Neubau einer Gewerbeeinheit mit 1.770 Quadratmeter Gesamtmietfläche eingeweiht. Was damals keiner ahnt: Das heute zweitkleinste Gebäude wird erst den Auftakt für das kontinuierliche Investment der mittelständischen OSMAB Unternehmensgruppe in den kommenden 20 Jahren an diesem rechtsrheinischen Standort darstellen. An den wollte nach…

04.11.2019 | Presse

OSMAB schließt 60 Mio. Euro Invest in Büroprojektentwicklung ab

Insgesamt hat die OSMAB zwischen 2017 bis 2019 an diesem neuen Büro-Standort auf einer knapp 14.000 qm großen Grundstücksfläche fast 21.000 qm Neubauflächen entwickelt. Die repräsentativen Gebäude sind langfristig vollständig vermietet. Das Investmentvolumen beträgt rund 60 Millionen Euro. „Mit unserem Investment wollen wir zur städtebaulichen Sanierung Kalks und der Belebung des Stadtbezirks auch als beliebter…

31.10.2019 | Presse

Maßgeschneidertes Gastronomiekonzept für I/D Cologne

Im „Haus am Platz“ wird L’Osteria ihre Gäste auf rund 700 m² Mietfläche (inkl. großzügiger Außengastronomie) mit Pasta, Pizzen und italienischen Salaten bewirten. Mauel 1883, ein Traditionsunternehmen, das auf höchste Qualität und echtes Handwerk setzt, bietet im Café mit Bäckerei und Konditorei auf insgesamt 280 m² köstliche Back- und Konditoreiwaren an. Im Erdgeschoss der Design-Offices-Area…

09.10.2019 | Presse

Frankfurt (Oder) – Logistik-Standort mit Potential

Laut der 30-seitigen Struktur- und Potentialanalyse der Logistikregion Frankfurt (Oder) liegen die eindeutigen Stärken von Frankfurt (Oder) im Bereich der Kostenstrukturen sowie der Verfügbarkeit von Ansiedlungsflächen und Arbeitskräften im lokalen Markt. Auch die multimodale Anbindung wurde als Standortvorteil bewertet, kann und sollte jedoch bzgl. des Nutzungsgrads und der Vernetzung mit der regionalen Wirtschaft noch ausgebaut…

02.10.2019 | Presse

IHK Köln zieht ins Rechtsrheinische

Zur Debatte standen die Sanierung des bisherigen IHK-Sitzes in der Innenstadt „Unter Sachsenhausen“, der Kauf eines größeren Gebäudes in I/D Cologne für 64,5 Millionen Euro sowie eines geplanten Neubaus im Technologiepark Müngersdorf (57 Millionen Euro). Als weitere Option wurde die Anmietung eines neuen Gebäudes geprüft. Letztlich gab der Preisfrage den Ausschlag, und dabei schnitt das…

06.09.2019 | Unternehmenskultur

OSMAB startet zum dritten Mal beim B2Run

Bei angenehmen Lauftemperaturen gingen sie im Feld der insgesamt 23.000 Läuferinnen und Läufer aus ca. 1000 Unternehmen an den Start. Der Lauf, der unter der Schirmherrschaft von Kölns Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes stand, die auch den offiziellen Startschuss gab, führte über die Strecke von 5,3 Kilometern durch den Kölner Grüngürtel mit Zieleinlauf im RheinEnergieSTADION. In der…

30.08.2019 | Projektstatus

Log Plaza Kerpen: Vollvermietung des ersten Bauabschnitts

KERPEN. Für sein bisher umfangreichstes Bauvorhaben in der Kolpingstadt Kerpen hat der Kölner Projektentwickler Alcaro Invest am 29. August 2019 mit 150 Gästen aus Politik, Wirtschaft und am Bau Beteiligten sein bisher größtes Richtfest gefeiert. Beim Log Plaza Kerpen setzen Alcaro und das beauftragte Generalunternehmen LIST Bau Bielefeld nicht nur beim Dachtragwerk auf den Baustoff…

09.07.2019 | Projektstatus

Startschuss fällt für Log Plaza Frechen

Für die Errichtung der Neubauflächen beginnt Alcaro auf der 43.000 qm großen Industriebrache in der Rudolf-Diesel-Straße 23 noch im Juli 2019 mit den Abbrucharbeiten der von Bauhaus zuvor genutzten Büro- und Lagerflächen. Das 2004 errichtete, ehemalige Bauhaus-Importlager bleibt größtenteils erhalten und wird bis auf den Rohbau entkernt sowie nachhaltig revitalisiert und u.a. mit Gas-Dunkelstrahlern sowie…

04.07.2019 | Soziales Engagement

Erfolgreiches Kunstprojekt

Für einige Schülerinnen und Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule und des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums war gestern kein Schultag wie jeder andere: Die beiden Projektentwicklungsgesellschaften Art-Invest Real Estate und OSMAB hatten zur feierlichen Enthüllung des von den Jugendlichen in Teilen gestalteten Bauzauns von I/D Cologne – Kölns derzeit größtes, gewerbliches Bauvorhaben – eingeladen. Im Beisein des Bezirksbürgermeisters Norbert Fuchs sowie…

17.06.2019 | Presse

Die Logistik spricht über Frankfurt an der Oder

Mit diesem Standort wird man sich zukünftig beschäftigen „2050 wird der Güterverkehr in Deutschland definitiv anders aussehen als heute“, berichtete Uwe Veres-Homm von der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS aus der Helikopterperspektive. „Logistiker stellen heute schon ihre bestehenden Standorte auf den Prüfstand, weil das Thema Flächenverfügbarkeit in Kombination mit Arbeitsplätzen immer akuter wird. Dieser…

06.06.2019 | Projektstatus

CANCOM als neuer Mieter im I/D Cologne

Im neuen Stadtquartier mietet das Unternehmen 6.000 qm attraktive und hochmoderne Büroflächen im „Haus am Platz“. CANCOM wird zukünftig im selben Gebäude wie die Siemens AG ansässig sein, die bereits Anfang des Jahres einen langfristigen Mietvertrag für die Immobilie abgeschlossen hat. Das Joint Venture von Art-Invest Real Estate und OSMAB hat somit 95 % der…

28.05.2019 | Presse

Neuer Projektleiter für Akquise und Vertrieb

Köln, 28. Mai 2019 – Der Diplom-Betriebswirt für Immobilien bringt für die neue Aufgabe mehr 25 Jahre Berufserfahrung in leitenden Funktionen in der Immobilienbranche u.a. bei Stute Logistics, der GC-Gruppe und beim Flughafen Leipzig/Halle mit, davon zehn Jahre in der Assetklasse Logistik. „Die Anzahl und Größe unserer Projekte wächst kontinuierlich bundesweit. Um dieses Portfolio an…

16.05.2019 | Presse

Ein Veedel auf der Überholspur

Köln 16.05.2019 Fleißig gebaut wird bereits auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs an der Schanzenstraße. Nachdem das etwa zwölf Hektar große Areal fast 40 Jahre lang brach gelegen hatte, werden hier nun Hotels, Büros und Gewerberäume errichtet. 20 Jahre hatte man in Vorfeld darüber gestritten, ob hier eine Mischung aus Wohnen und Arbeiten oder ein…

15.05.2019

Städtische Bußgeldstelle zieht in neue Büros

Bei vielen Kölnern dürfte die städtische Bußgeldstelle nicht sonderlich beliebt sein. Schließlich verschicken die Mitarbeiter Buß- und Verwarngeld-Bescheide in Millionenhöhe. Allein für Parkverstöße wurden 2017 rund 13,1 Millionen Euro eingefordert. Auch Geschwindigkeits-Übertretungen, Rotlicht-Missachtungen und Bußgelder des Ordnungsdienstes werden von der Abteilung bearbeitet. Die Belegschaft immerhin könnte zukünftig zufriedener sein: An der Gottfried-Hagen-Straße 46-48 in Humboldt/Gremberg…

25.03.2019

OSMAB errichtet Neubau für die Bühnen Köln

Rösrath, 25. März 2019 – Die OSMAB Holding AG – Investor und Projektentwickler für Büro-, und Industrie- und Logistikimmobilien – errichtet auf einem knapp 22.000 qm großen, eigenen Grundstück im Stadtteil Kalk ein neues Zuhause für die Bühnen der Stadt Köln.

22.03.2019 | Projektstatus

ALCARO feiert Spatenstich für Log Plaza Kerpen

Köln / Kerpen, 22. März 2019 – Der Kölner Projektentwickler Alcaro Invest, eine hundertprozentige Tochter der OSMAB Unternehmensgruppe aus Rösrath, hat mit den Bauarbeiten in der Kerpener Boschstraße begonnen.

13.02.2019 | Presse

Im Konsortium: 167 Millionen Euro zur Finanzierung des ersten Teils der Quartiersentwicklung I/D-Cologne

Gemeinsam mit der Sparkasse Köln-Bonn und der Kreissparkasse Köln hat die Berlin Hyp einem Joint Venture von Art-Invest Real Estate und Osmab Holding AG einen Developmentkredit in Höhe von 167 Millionen Euro zugesichert. Die Berlin Hyp übernimmt die Konsortialführung.

30.01.2019

Bühnenwerkstätten ziehen nach Kalk

OSMAB Holding AG wird Gebäude errichten und an die Bühnen vermieten.

Die Bühnenwerkstätten ziehen von Ehrenfeld nach Kalk. Der Betriebssausschuss Bühnen hat in seiner Sitzung am 29. Januar 2019 eine entsprechende Vorlage beschlossen, die einen Werkstätten-Neubau und eine anschließende Vermietung an die Bühnen durch die OSMAB Holding AG vorsieht.

29.01.2019 | Presse

Alcaro erwirbt Grund für City-Logistikneubau LogPlaza Colonia

Der Investor und Projektentwickler Alcaro Invest, ein Tochterunternehmen der OSMAB Holding, hat in Köln ein 20.000 qm großes Grundstück erworben. Unter dem Namen „Log Plaza Colonia“ plant Alcaro im Südosten der Stadt bis 2020 einen 11.000 qm großen Neubau unter anderem für die City-Logistik zu errichten.

17.01.2019 | Presse

»LogPlaza« kommt nach Frankfurt (Oder)

Der Startschuss für die Entwicklung des Industrie- und Logistikparks „LogPlaza FFO“ im Güterverkehrszentrum (GVZ) Frankfurt (Oder) ist erfolgt:
Die Stadt Frankfurt (Oder) und der Immobilienentwickler OSMAB Holding AG haben kurz vor Ende des Jahres 2018 den Kaufvertrag zum Erwerb von Flächen im GVZ-Süd unterschrieben. In einem stufenweisen Ausbau soll nun auf dem Gelände ein Industrie- und Logistikpark nach dem Log Plaza Konzept entstehen.

09.01.2019

Alcaro bestellt Markus Kroner zum Prokuristen und wächst weiter

Die Alcaro Invest hat Markus Kroner zum Prokuristen bestellt. Der Diplom-Ingenieur ist seit 2017 Projektleiter beim Kölner Investor und Projektentwickler für bedarfsgerechte und kundenspezifische Objekterstellung und gehört der Immobilienbranche seit fast 20 Jahren an.

20.12.2018

Alcaro verkauft Neubauimmobilie in der Kölner Bucht an RLIInvestors

RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Asset- und Fondsmanager und Spezialist für Logistikimmobilien und einer der aktivsten Investoren auf dem deutschen Investmentmarkt für Logistikimmobilien hat für den offenen Immobilien Spezial-AIF RLI Logistics Fund–Germany II eine Logistikimmobilie in Kerpen erworben. Die Kölner Bucht ist eine der leistungsfähigsten deutschen Logistikregionen mit trimodaler Infrastruktur. Verkäufer ist die ALCARO Invest GmbH, eine 100-prozentige Tochter der OSMAB Holding AG, mit der RLI bereits zwei Transaktionen in der Region off-market begleitet hat.

18.12.2018 | Presse

OSMAB entwickelt ehemaligen Produktions- und Studiostandort zu modernem Bürocampus

Die OSMAB Holding AG entwickelt ab Frühjahr 2019 in Ossendorf auf rund 8.500 qm Bruttogeschossfläche den hochmodernen und besonders energieeffizienten Büroneubau Cologne Office Center Ossendorf (COCO). Dazu gehört auch ein Parkhausneubau mit fast 830 Stellplätzen. Die Baugenehmigung wurde kürzlich erteilt, sodass nun mit den Arbeiten begonnen werden kann. Die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

04.12.2018

Vollvermietung der Log Plaza Wankelstr. von Alcaro in Kerpen

Ansiedlung von Hellmann führt zur Vollvermietung der insgesamt 36.000m² großen Logistikfläche

Der Projektentwickler und Investor Alcaro Invest GmbH hat mit dem international tätigen Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics einen langfristigen Mietvertrag über 9.600 qm Neubaufläche im Log Plaza Wankelstraße in Kerpen Sindorf abgeschlossen. Mit der Ansiedlung von Hellmann im 2018 fertig gestellten Solitär ist der insgesamt 36.000 qm große Logistikpark nunmehr vollvermietet.

28.09.2018

Der Sommerberg AWO überreicht OSMAB Holding AG Urkunde

Die OSMAB Holding AG unterstützt erneut durch ihre Beteiligung an dem Kauf der Werbeflächen die Kinder-, Jugend-, Familien- und Behindertenhilfe der AWO. Durch die Unterstützung ermöglicht OSMAB der sozialen Einrichtung ein neues kostenloses Fahrzeug. Das neue zusätzliche Fahrzeug bedeute nicht nur mehr Mobilität, sondern auch die Möglichkeit, den Alltag flexibler und bedürfnisorientierter zu gestalten. Als Zeichen ihrer Anerkennung und Wertschätzung überreicht Der Sommerberg AWO der OSMAB Holding AG eine Urkunde.

06.09.2018

Projektstart I/D Cologne: Startschuss für ein vielseitiges Stadtquartier

Mit dem Spatenstich am 5. September wurden sowohl der Projektauftakt von I/D Cologne als auch der erste Mieter zelebriert. Auf dem I/D Cologne Gelände wird der führende Anbieter flexibler Office und Coworking Spaces in Deutschland das Design Offices Haus mit 13.000 qm Fläche einrichten. Dies gaben Art-Invest Real Estate und OSMAB gestern bei der Auftaktveranstaltung von I/D Cologne in Köln bekannt. Hierzu luden die Projektverantwortlichen von Art-Invest Real Estate und OSMAB Holding AG (Art-Invest OSMAB Projekt GmbH) zahlreiche Gäste aus der Immobilienbranche und Politik nach Köln-Mülheim ein. Als Sprecher traten Kölns Baudezernent Markus Greitemann, Michael O. Schmutzer (CEO Design Offices), Arne Hilbert (Niederlassungsleiter NRW und Partner Art-Invest Real Estate) sowie Holger Kirchhof und Anton Mertens (Vorstand der OSMAB Holding AG) auf.

06.07.2018

Hochsicherheits-Rechenzentrum in Köln feiert Richtfest

OSMAB-Projekt in der Dillenburger Straße hat mit Penta bereits einen Mieter gefunden

Köln, 6. Juli 2018. Am 29. Juni 2018 fand das feierliche Richtfest für ein neues Hochsicherheits- und Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum in der Dillenburger Straße in Köln statt, das die GbR OSMAB derzeit in Köln-Kalk errichtet. Mit der Penta Köln GmbH, einem Anbieter für sichere IT-Lösungen, steht der zukünftige Mieter der Immobilie bereits fest. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für September 2018 geplant.

04.07.2018

Alcaro verkauft Core Immobilie an Invesco Real Estate

Köln, 4. Juli 2018 – Die Alcaro Invest GmbH, eine hundertprozentige Tochter der OSMAB Holding AG, hat im Rahmen ihrer Entwicklungs- und Verkaufsstrategie den Log Plaza Brandenburg 1 an Invesco Real Estate veräußert. Alcaro hatte den insgesamt 85.000 qm Logistik- und 6.200 qm Büro- und Sozialfläche umfassenden Komplex auf einer Grundstücksfläche von 170.000 qm Anfang 2018 fertig gestellt und langfristig an einen britischen Online-Modehändler vermietet.

14.06.2018

Alcaro kauft Areal in Frechen

Der Investor will das Gelände zum Log Plaza Frechen entwickeln.

In einer Off-Market-Transaktion hat sich der die Alcaro Invest GmbH, Investor, Projektentwickler und Eigentümer von Industrie- und Logistikimmobilien, in der Rudolf-Diesel-Straße 23 in Frechen ein 43.000 Quadratmeter großes und mit über 15.000 Quadratmeter Büro- und Lagerflächen bebautes Grundstück gesichert.

16.04.2018

Alcaro feiert Abrissfete /Log Plaza Konzept erhält Facelift

Köln / Kerpen, 16. April 2018 – Der Kölner Projektentwickler Alcaro Invest, eine hundertprozentige Tochter der OSMAB Holding AG (Rösrath), nimmt die Revitalisierung der Brachflächen in der Boschstraße in Kerpen in Angriff. Das 50.000 qm große Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Autobahnkreuz A4 war mit einer ursprünglich von Möbel Goebels 1984 errichteten, 25 m hohen Spezialimmobilie bebaut. Am 12. April 2018 feierte Alcaro Invest gemeinsam mit dem Kerpener Bürgermeister Dieter Spürck weiteren Gästen aus Politik und Wirtschaft eine Abrissfete. Zukünftig können hier ab Q2 2018 bis zu 26.000 qm technisch hochwertige und energieeffiziente Logistikflächen nach dem Log Plaza Konzept entstehen.

22.03.2018

OSMAB erwirbt Gewerbeimmobilien in Köln-Porz

Die OSMAB Holding AG (OSMAB) erweitert über ihr Tochterunternehmen, die OSMAB Gewerbe GmbH, ihr Immobilienportfolio und erwirbt Büro- und Lagerflächen in Köln-Porz. Das Unternehmen übernimmt zwei Gebäude in der Ferdinand-Porsche-Straße 1 und 1a. Insgesamt stehen hier mehr als 6.500 qm Bruttogeschossfläche zur Verfügung. Beide Immobilien befinden sich in der Vollvermietung.

15.03.2018

I/D Cologne Mülheims Nachbarschaft wächst

Auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs an der Schanzenstraße werden voraussichtlich noch im kommenden Herbst die ersten Baukräne stehen. Nachdem der Rat den Bebauungsplan verabschiedete, stehen die beiden Investoren – die Projektentwickler Art-Invest Real Estate und Osmab Holding AG (Art-Invest Osmab Projekt GmbH) – in den Startlöchern, um das neue Stadtquartier namens I/D Cologne zu errichten.

07.03.2018

Alcaro veräußert Log Plaza Colonia in Köln an Invesco Real Estate

Die Alcaro Invest GmbH veräußert im Rahmen eines Club-Deals einen Logistikpark in Top-Lage in der Region Köln / Bonn an Invesco Real Estate, einen globalen Immobilien-Investmentmanager. Es handelt sich um den Log Plaza Colonia (Hugo-Eckener-Str. 21, 50829 Köln) und damit um den ersten von Alcaro in diesem Konzept entwickelten Logistikkomplex.

01.03.2018

Baurecht für Kölns größte gewerbliche Projektentwicklung

Nach über dreieinhalb Jahren Planungsphase haben die Projektentwickler Art-Invest Real Estate und OSMAB Holding AG (Art-Invest OSMAB Projekt GmbH) den nächsten Meilenstein für das Projekt I/D Cologne erreicht: Mit dem Satzungsbeschluss des Gemeinderats wurde der Bebauungsplan verabschiedet. Es besteht nun Baurecht für die größte gewerbliche Projektentwicklung Kölns.

23.02.2018

1. Spatenstich für letzte Alcaro-Halle

Auf den letzten freien 7,5 Hektar im GVZ Großbeeren baut der Kölner Industrie- und Logistik-Projektentwickler Alcaro Invest sein zweites Logistikzentrum Log Plaza. 25 Millionen Euro investiert er für die spekulativ errichtete Immobilie. Am Donnerstagmittag war der 10. erste Spatenstich gleichzeitig der letzte dieser Firma in Großbeeren.

20.02.2018

Bauarbeiten Von-Sparr-Straße wird verlängert

Auf dem Gelände des alten Mülheimer Güterbahnhofs sind erste Bauarbeiten im Gange. Die Von-Sparr-Straße wird an der Markgrafenstraße über die Gleise der KVB-Linie 4 weiter nach Osten geführt, wo sie später in die neu benannte Peter-Huppertz-Straße einmündet. Die Nord-Verlängerung der Schanzenstraße, die in Höhe der ehemaligen Felten & Guilleaume-Hauptverwaltung nach Osten abbiegt, soll künftig die Keupstraße und die Carlswerkstraße als Zufahrten entlasten und ist Bestandteil des im Dezember vom Rat beschlossenen Bebauungsplans für das Areal.

05.02.2018

b3 campus: OSMAB entwickelt moderne Bürogebäude in Köln

Unter dem Namen b3 campus hat die GbR OSMAB ein modernes Büroprojekt in Köln-Kalk entwickelt. Die drei Gebäude mit sechs Obergeschossen und ca. 13.500 qm Mietfläche wurden bereits am 1. Januar 2018 von der Stadt Köln bezogen. Eine moderne Außenarchitektur und große Fensterflächen sorgen für eine helle, offene Arbeitsatmosphäre. Die Gebäude sind über eine gemeinsame Tiefgarage mit ca. 80 Stellplätzen miteinander verbunden.

14.12.2017

NORDDEICH TV wird neuer Mieter im LEO Cologne

Die Produktionsgesellschaft der Mediengruppe RTL Deutschland bezieht die gesamte Fläche des „Green Buildings” in Köln-Ossendorf

20.11.2017

Bau eines Logistikzentrums

Blau-weiße Halle an Boschstraße in Kerpen wird abgerissen.

16.11.2017

OSMAB erwirbt ehemaliges Filmstudio in Köln

OSMAB hat die Gebäude in der Richard-Byrd-Straße 4-8 in Köln-Ossendorf erworben. Hierbei handelt es sich um insgesamt 22.500 qm Büroimmobilien mit Lagerflächen, die früher der RTL Mediengruppe als Büro-, Studio- und Sendestandort dienten und in den letzten Jahren größtenteils umfangreich modernisiert wurden.

01.11.2017

Neues Stadtquartier am alten Güterbahnhof – Mülheim hat viel Platz für neue Industrie

Auf der Brache des alten Güterbahnhofs Mülheim werden voraussichtlich zu Beginn des nächsten Jahres die ersten Baukräne anrücken. Nach mehr als 30 Jahren Dornröschenschlaf entsteht auf sieben Hektar Fläche ein neues Stadtquartier mit Büros, Hotels, Gastronomie, Fitnesseinrichtungen und mehr. Die Projektentwickler Osmab Holding und Art Invest beteiligen sich je zur Hälfte an diesem Vorhaben.

27.10.2017

Halle wird abgerissen – Projektentwickler baut ein Logistikzentrum an der Boschstraße

KERPEN. Auf dem Hof steht eine ältere Lastwagen-Waschanlage, in der Büsche wachsen. An anderer Stelle stapeln sich Reifen auf dem Betriebsgelände. Auch ein Gabelstapler steht vor den blau-weißen Hallen. Doch der Großteil der Bauten steht ganz offenbar leer.

26.10.2017

Alcaro investiert in Brownfield-Entwicklung in der Metropolregion Köln

Alcaro Invest hat in Kerpen ein 50.000 Quadratmeter großes, bebautes Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Autobahnkreuz A4 mit Zugang zur A61 erworben. Der Logistikimmobilien-Investor und -Projektentwickler plant in Abstimmung mit den Behörden ab 2018 die Errichtung von bis zu 26.000 Quadratmetern Logistikfläche.

18.10.2017

Innight Express mietet 10.000 qm im Log Plaza Brandenburg 2

Im derzeit in der Entstehung befindlichen Logistikpark Log Plaza Brandenburg 2 hat Innight Express Germany für den zum Unternehmen gehörenden Kurierdienst nox NachtExpress mehr als 10.000 qm Logistik- und 1.000 qm Bürofläche gemietet.

15.09.2017

Brückenschlag im Log Plaza Brandenburg

640 Meter lange Halle im GVZ Großbeeren bekommt mit einem 40 Tonnen schweren Modul einen Fußgängerüberweg – das feiern Investor und Bauleute

20.07.2017

Weiterer 20-Millionen-Bau im GVZ Großbeeren

Der Kölner Projektentwickler Alcaro Invest setzte den letzten großen 1. Spatenstich im ausverkauften Logistik- und Gewerbepark.

28.06.2017

Alcaro Invest baut Log Plaza Wankelstraße aus

Köln, 28. Juni 2017 – Der Projektentwickler und Investor Alcaro Invest GmbH erweitert in Kerpen Sindorf den Logistikpark „Log Plaza Wankelstraße“. In den Jahren 2012 bis 2015 hatte Alcaro in zwei Bauabschnitten auf einem 50.000 qm großen Grundstück eine 8.000 qm umfassende Bestandsfläche für einen Kosmetikkonzern revitalisiert und 19.000 qm moderne Neubauflächen errichtet, die langfristig vermietet sind. Nach dem Erwerb eines weiteren 20.000 qm großen Grundstücks vergrößert der Logistikimmobilien-Investor jetzt den Park.

28.06.2017

20.000 Quadratmeter für Logistik in Dickbuschfeld-West

Kerpen-Sindorf – Seit zwei Wochen schon bereiten Bagger und Raupen die 20.000 Quadratmeter große Fläche im Industriegebiet an der Wankelstraße für den Bau einer Logistikfläche für Anbieter im E-Commerce vor. 9000 Quadratmeter große Logistikhallen, die in Einheiten ab 3000 Quadratmeter geteilt werden können, sollen hier bis im Februar nächsten Jahres bezugsfertig sein.

23.06.2017

In Köln-Mülheim entsteht bis 2024 ein riesiges Gewerbequartier

Mülheim – Auf dem sieben Hektar großen Areal des alten Güterbahnhofs an der Schanzenstraße wird ein neues Gewerbequartier mit einer Bruttogeschossfläche von mehr als 160 000 Quadratmetern entstehen, das Platz für 7000 Arbeitsplätze bietet.

12.06.2017

Alcaro Invest errichtet zweiten „Log Plaza Colonia“

Der Logistikimmobilien-Investor und -Projektentwickler Alcaro erweitert seine Präsenz am Unternehmenshauptsitz Köln. Nach der Realisierung seines ersten „Log Plaza Colonia“ im Jahr 2014 in Ossendorf im Nord-Westen der Rheinmetropole, folgt jetzt die Umsetzung des zweiten modernen Logistikparkkonzepts im rechtsrheinischen Köln Porz. Hierfür hat das mittelständische Unternehmen im Mai 2017 ein über 60.000 qm großes Grundstück über eine Objektgesellschaft erworben.