450connect: Umzug stellt Weichen für weiteres Unternehmenswachstum

07.04.2022 | Presse

Das Unternehmen 450connect, Deutschlands alleiniger Betreiber der 450MHz-Funkfrequenzen, hat Ende März seinen neuen Firmensitz im Cologne Office Campus Ossendorf (COCO) bezogen. Die neuen Räumlichkeiten des Unternehmens befinden sich in einem repräsentativen, modernen Neubau in der Richard-Byrd-/Melli-Beese-Straße, der Teil des Bürocampus COCO im Kölner Stadtteil Ossendorf ist und insgesamt über 30.800 Quadratmeter Bürofläche verfügt. Eigentümerin des COCO ist die OSMAB Gewerbe GmbH mit Sitz in Rösrath bei Köln.

Attraktiver Bürostandort im Kölner Norden

450connect hat in dem neuen Gebäude, das im Juli 2021 fertiggestellt wurde, rund 1.800 Quadratmeter Bürofläche angemietet. Vermittler war das Office Advisory-Team von BNP Paribas Real Estate. „Unsere neue Unternehmenszentrale zeichnet sich durch innovative Gestaltung, moderne Funktionalität sowie ein optimales Platzangebot aus“, erklärt Christian Vollmert, Direktor Programmmanagement von 450connect. Wegen steigender Mitarbeiterzahlen waren die Räumlichkeiten am bisherigen Standort in der nahe gelegenen Adolf-Grimme-Allee 3 zu eng geworden. Überzeugt hat die Geschäftsführung von 450connect neben der Größe und Ausstattung der neuen Büroräume auch das insgesamt sehr ansprechende Gebäudekonzept.

Unternehmenswachstum in innovativem und dynamischem Umfeld

Der ressourcenschonende Neubau zeichnet sich unter anderem durch eine hochwertige Ausstattung, flächendeckend klimatisierte Arbeitsplätze mittels modernster Wärmepumpentechnologie, Bildschirmarbeitsplatzbeleuchtung, integrierte LED-Beleuchtung sowie außenliegenden Sonnenschutz aus. Das Gebäude zählt zusammen mit drei Bestandsobjekten in der Richard-Byrd-Straße sowie dem mehrfach ausgezeichneten Low Energy Office zur sogenannten Quartiersentwicklung COCO und wird durch einen geräumigen Parkhausneubau mit insgesamt rund 830 Parkplätzen ergänzt. 100 dieser Stellplätze verfügen über E-Ladepunkte und liefern heute schon die Antwort auf die stetig wachsende Nachfrage nach E-Mobilität.

Die hierfür nötige Energie wird zum Teil durch die großflächigen Photovoltaikanlagen auf den Gebäudedächern des COCO erzeugt „Wir freuen uns, dass wir mit 450connect einen weiteren attraktiven Mieter langfristig gewinnen konnten“, betont Dennis Knecht, Vertriebsleiter der OSMAB Holding AG. Und Christian Vollmert von 450connect ergänzt: „Unsere neue Unternehmenszentrale bietet nicht nur ausreichend Platz für unser weiteres Mitarbeiterwachstum. Vielmehr steht der neue Bürostandort in Gestaltung und Funktionalität für unsere Unternehmenswerte: innovativ und dynamisch. Mit dem Umzug verändern wir nicht nur unser Arbeitsumfeld, sondern untermauern gleichzeitig unsere künftige Unternehmensperspektive, die für Wachstum und Innovation in einer der Zukunftsbranchen, der immer wichtiger werdenden Schnittstelle zwischen Telekommunikation und Versorgungssicherheit, steht.“