OSMAB gewinnt attraktiven Büromieter in Köln

02.06.2022 | Presse

Das COCO am Kölner Bürostandort Butzweiler Hof begrüßt den IT-Dienstleister q.beyond als neuen Mieter.

OSMAB, deutschlandweit agierender Investor, Projektentwickler, Asset Manager und Bestandshalter, kann einen weiteren Vermietungserfolg in Köln vermelden. Im rund 31.000 Quadratmeter großen Bürocampus COCO sicherte sich die q.beyond AG rund 1.680 Quadratmeter Mietfläche. Die q.beyond AG ist ein börsennotierter IT-Dienstleister mit Sitz in Köln, großen Standorten in Hamburg und weiteren acht Niederlassungen in Deutschland.

„Die neuen Flächen ermöglichen uns die Umsetzung flexibler Arbeitsplatzmodelle, die wir als Konsequenz aus der Corona-Pandemie für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anbieten. Zudem legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeitsaspekte, und auch in dieser Hinsicht ist der Bürocampus für uns eine ideale Umgebung“, begründet Lars Funk, Head of Purchasing von q.beyond, die Standortentscheidung des Unternehmens.

Dennis Knecht, Abteilungsleiter Vertrieb & Vermietung der OSMAB Holding AG, kommentiert: „Diese Neuvermietung ist uns in einem von großen wirtschaftlichen Herausforderungen geprägten Umfeld gelungen. Deshalb unterstreicht sie umso mehr die Attraktivität unseres Standortes COCO. Es zahlt sich aus, dass wir bei der Entwicklung dieses Objektes frühzeitig auf Nachhaltigkeit und die Schonung von Ressourcen gesetzt haben.“

Holger Kirchhof, Vorstand OSMAB, ergänzt: „Wir ziehen Mieter an, die in Zukunftsbranchen aktiv sind. Das bestätigt die Strategie von OSMAB, attraktive Objekte an zukunftsweisenden Standorten zu entwickeln. Wir haben in der Region Köln-Bonn unseren Ursprung und Stammsitz, sind hier fest verwurzelt und verfügen daher über profunde Kenntnisse des regionalen Immobiliengeschehens als Immobilienpartner mit langfristigem Zeithorizont. Im 20. Jubiläumsjahr unseres Unternehmens freuen mich solche Erfolge natürlich ganz besonders.“

COCO

Das COCO, kurz für Cologne Office Campus Ossendorf, befindet sich inmitten des etablierten Kölner Bürostandorts Butzweiler Hof im Stadtteil Ossendorf. Herzstück des COCO sind drei hochwertig modernisierte Bestandsgebäude aus den 1990er Jahren, das mehrfach ausgezeichnete Low Energy Office LEO Cologne sowie ein Parkhaus mit 100 Ladestationen für Elektrofahrzeuge. COCO bietet insgesamt 30.800 Quadratmeter Bruttogrundfläche und verfügt über direkte Verkehrsanbindungen sowohl zur Autobahn als auch zur Kölner Innenstadt. Beraten wurde OSMAB bei dieser Vermietung vom Immobilienberatungsunternehmen Savills.

Simon Glahn, Associate Office Agency bei Savills in Köln: „Mit der Anmietung von q.beyond konnten wir die Erfolgsgeschichte des COCO bereits zum dritten Mal fortschreiben. Der Campus hat sich in den vergangenen Jahren zu einer bevorzugten Adresse im Kölner Norden entwickelt, den vor allem innovative Unternehmen zu schätzen wissen.”