Environmental

Ressourcen nutzen

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen!
Wir revitalisieren alte Industriebrachen aus Überzeugung und führen sie mit ihrem Know-How dem Immobilienzyklus neu zu. Hierzu errichten wir Immobilien auf sogenannten Brownfields anstatt freie Fläche zu verdichten.
Zudem investieren wir in Bestandsimmobilien und optimieren ihre Ökobilanz.
So erzielen wir beispielsweise durch den Einsatz von LED Beleuchtung, effizienzsteigernde Heiz- und Klimatisierungssysteme Wärmedämmung und durch die Auswahl von klimaverträglichen Materialien wie beispielsweise Holzleimbinder eine Verbesserung des Primärenergieverbrauchs. Zudem verwerten wir nach Abbruch von Altimmobilien den zurückgebauten Stahl oder Kupfer neu.
Unsere ressourcenschonenden Neubauten setzen neben Flächenbewirtschaftungsanalysen auf modernste Wärmepumpentechnologie, Photovoltaikanlagen sowie E-Ladestationen für Pkw. Wir nutzen seit mehr als einem Jahrzehnt Sonnenenergie und produzieren Solarstrom auf den großflächigen Dächern unserer Büroimmobilien und unserer Logistikimmobilien.

Produzent von Solarstrom

Solarenergie bietet einige Vorteile. Sie ist unerschöpflich (im Gegensatz zu fossilen Energieträgern wie Kohle und Öl) und zählt damit zu den erneuerbaren beziehungsweise regenerativen Energien. Sie ist sauber und emissionsfrei, denn bei der Produktion entsteht kein CO2, Ruß oder Feinstaub.

Seit mehr als zehn Jahren produzieren wir Solarstrom. Hierfür setzen wir primär die Dachflächen unserer Immobilien ein und betreiben innerhalb der OSMAB Unternehmensgruppe mehr als 30 Photovoltaik-Anlagen (Stand 30.04.2021). Darüber hinaus hält die Konzerntochter Markstetten GmbH Beteiligungen an sieben Freiflächenanlagen in der Oberpfalz.

Unter Berücksichtigung aller Rahmenbedingungen am jeweiligen Standort, wird der produzierte Strom entweder vollständig ins Netz des Energieversorgers eingespeist oder vorrangig selbst vor Ort verbraucht. In der OSMAB Firmenzentrale können bereits mehr als 60% des jährlichen Strombedarfs durch Sonnenenergie und moderne Speichertechnik abgedeckt werden.

 

Anbieter von E-Ladestationen

Seit 2019 rüsten wir unsere Immobilienstandorte mit rund um die Uhr einsetzbaren E-Ladestationen aus. Damit unterstützen wir die elektrisch betriebenen Autos unserer Mieter, die mit einer sehr leicht zu bedienenden App ihre Pkw laden können. An unserem Hauptstandort werden die elektrisch betriebenen Autos unseres eigenen Fuhrparks zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien mittels der Photovoltaik-Anlage betrieben.

Mitarbeiter tankt E-Auto an Elektroladestation

Besonders nachhaltige Vorzeige-Projekte

Immobilienbestand

Bühnen der Stadt Köln / Köln

Die Victor 1 GmbH & Co. KG, eine 90%ige Tochter der OSMAB Holding AG, verfügt am Standort Köln-Kalk über ein 23.500 m² großes Grundstück welches südlich der Dillenburger Straße liegt, ca. 3,5km vom Autobahnkreuz Gremberg und ca. 10 min. von der Innenstadt entfernt. Auf dem Grundstück entstehen zur Zeit zwei drittverwendungsfähige Neubau-Immobilien mit einer gesamten Nutzfläche von 14.400m². Für den ersten Neubau...

Mehr erfahren
Projektentwicklung

I/D Cologne / Köln

Mit dem I/D Cologne entsteht ein neuer Bürostandort in Köln-Mülheim. Der Projektname steht dabei für die Identität und Individualität des Quartiers. Von Beginn an wird die Philosophie verfolgt, den zukünftigen Nutzern Platz für Ideen und Freiraum für die individuelle Mitgestaltung zu ermöglichen. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs an der Schanzenstraße erwächst nun ein attraktives Gewerbequartier, das...

Mehr erfahren
Projektentwicklung

COCO – Cologne Office Campus Ossendorf / Köln

Am Standort Richard-Byrd-Str. / Melli-Beese-Str. in Köln-Ossendorf entwickelt die OSMAB Gewerbe GmbH, eine 100%-ige Tochter der OSMAB Holding AG, top-moderne und besonders energieeffiziente Büroflächen. Der Neubau besteht aus insgesamt 8.572 m² und verteilt sich auf fünf Etagen. Ein Parkhausneubau mit insgesamt ca. 830 Stellplätzen sorgt für optimalen Komfort. Das Parkhaus mit der modernen Fassade bietet zudem die Möglichkeit...

Mehr erfahren