COCO – Cologne Office Campus Ossendorf

Daten & Fakten

Standort
Köln-Ossendorf
Nutzung
Büro
Bürofläche Bestand
ca. 22.000 m²
Bürofläche Neubau
ca. 6.200 m²
Stellplätze
829, davon 100 mit E-Ladestationen
Projektwebsite

EXPOSÉ

Am Standort Richard-Byrd-Straße 4-6a, Melli-Beese-Straße 9-11 sowie Claudius-Dornier-Straße 1 in Köln-Ossendorf entwickelt die OSMAB Gewerbe GmbH, eine 100%-ige Tochter der OSMAB Holding AG, hochwertige und besonders energieeffiziente Büroflächen im Rahmen einer Quartiersentwicklung. Das Areal beläuft sich auf ca. 22.000 m² Grundstücksfläche und bietet Nutzern insgesamt 30.000 m² Büroflächen.

Bei dem Bürogebäude in der Melli-Beese-Straße handelt es sich um einen Neubau mit hochwertiger Ausstattung. Personenaufzüge in jedem Treppenhaus, flächendeckend gekühlte Arbeitsplätze, Bildschirmarbeitsplatzbeleuchtung, integrierte LED-Beleuchtung sowie außenliegender Sonnenschutz sind nur einige von vielen Vorzügen, die das Objekt seinen Nutzern bietet. Auf dem Dach des Objektes befindet sich eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 647 kWp.

Die drei Bestandsimmobilien in der Richard-Byrd-Straße 4-6a sind miteinander verbunden und bieten ihren Mietern zusammenhängende Flächen bis zu 3.500 m² auf einer Ebene. Im Zuge der Quartiersentwicklung werden die Gebäude derzeit nachhaltig modernisiert. Aktuell wird die bisherige Fassade mit einer energieeffizienten Dämmung und mit großflächigen Fassadentafeln neugestaltet. Die Fenster werden dem neuen Farbkonzept angepasst und mit einer außenliegenden Verschattung versehen. Weiter werden die Bestandsflächen revitalisiert und im Erdgeschoß durch die Neugestaltung der Lobby, der Kantine sowie von Lounge- und Konferenzräumen für die Nutzer aufgewertet.

Das Bürogebäude in der Claudius-Dornier-Straße 1 ist eines der ersten als “GreenBuildings“ konzipierten Gebäude in Deutschland. Ebenso wie die Bestandsimmobilien in der Richard-Byrd-Straße, wird auch die Fassade dieses Gebäudes neugestaltet, um dem Farbkonzept des Areals gerecht zu werden.

Mittel- und zugleich Treffpunkt des Areals ist der neue Campus-Plaza. Eingerahmt vom Neubau und den Bürobestandsimmobilien entsteht hier ein lebendiger Treffpunkt mit hoher Anziehungskraft und Aufenthaltsqualität. Zentrale Pflanzbeete setzen je nach Jahreszeit farbliche Akzente und bieten Sitzgelegenheiten und einen Ort im Freien zur Regeneration während der Arbeitspausen.

Das vollständig neu gestaltete Campus-Restaurant bietet den Nutzern ein täglich frisch zubereitetes Angebot aus regionalen Produkten an. Als Mittagessen, zum Frühstück, als Zwischenmahlzeit oder für die Bewirtung ihrer Firmenveranstaltungen. Mit rund 200 Sitzplätzen und einer Außengastronomie im Sommer. Die vorgelagerte Lounge mit Kaffeebar ermöglicht Gespräche in angenehmer Atmosphäre.

Der helle, geräumige Parkhausneubau verfügt über insgesamt 829 Parkplätze und leistet damit einen guten Beitrag zur Entspannung der Parkplatzsituation des wachsenden Kölner Bürostandorts „Am Butzweilerhof“. 100 dieser Stellplätze verfügen über E-Ladepunkte und liefern heute schon die Antwort auf die stetig wachsende Nachfrage nach E-Mobilität von morgen. Die hierfür erforderliche Energie wird zum Teil durch die großflächigen Solarkollektoren auf den Gebäudedächern des Bürocampus COCO erzeugt. Ein weiterer wertvoller Beitrag der OSMAB im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie.

Der Bürocampus COCO befindet sich inmitten des Bürostandorts „Am Butzweilerhof“ im Kölner Norden. Ursprünglich als Flughafengelände und später als Medienstandort genutzt, ist der Stadtteil erste Wahl von inzwischen mehr als 400 Unternehmen und Verwaltungen. Dazu zählen NetCologne, Sparkasse KölnBonn, RTL, RIMOWA, Coca-Cola, MMC Studios, IKEA, UPS, Hochtief, Handwerkskammer Köln und viele mehr.

Unter dem Motto “Der Butz hebt ab” ist auch unser COCO bei der Standortinitiative vertreten. Mehr Infos hierzu erhalten Sie unter: Der Butz hebt ab

Ähnliche Projekte

Immobilienbestand

COCO – Cologne Office Campus Ossendorf / Köln

Immobilienbestand

Melli-Beese-Straße 9-11 / Köln

Immobilienbestand

Richard-Byrd-Straße 4-6a / Köln