Wohnbebauung Leibnizpark

Daten & Fakten

Lage
Rösrath-Hoffnungsthal
Nutzung
Wohnen
Wohneinheiten
5 Wohnungen
Wohneinheiten
127 m² Penthouse mit Sonnenbalkon
91 m² Wohnung mit Terrasse
88 m² Wohnung mit Balkon
35 m² Apartment
Stellplätze
7 Stück
Fertigstellung
2022

EXPOSÉ

Am Standort Leibnizpark 2 in Rösrath verfügt die OSMAB Gewerbe GmbH, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der OSMAB Holding AG, über ein Wohngebäude.

Wohnen in Rösrath-Hoffnungsthal

Der idyllische Ortsteil Hoffnungsthal zählt in Rösrath zu den begehrtesten Wohnlagen. Das ergibt sich zum einen aus der reizvollen Lage an der Sülz, zwischen sanften Hügeln und grünen Wiesen – und zum anderen aus der historischen Bebauung und der Tatsache, dass der fußläufig erreichbare Ortskern die notwendige Infrastruktur bietet. Auf historischem Grund, im direkten Umfeld der ehemaligen »Reusch-Villen« und denkmalgeschützten Fabrik-Lofts, entsteht fußläufig zum Ortskern Hoffnungsthal qualitativ hochwertiger neuer Wohnraum. Leben, Entspannen und Genießen sind hier harmonisch zusammengefasst. Ein Platz, geschaffen für Menschen, die das Besondere suchen.

In Hoffnungsthal streifen Sie – egal ob mit Jogging- oder Wanderschuhen, zu Pferd oder auf dem Fahrrad – durch eine kleinstädtisch geprägte Landschaft mit viel Wald, Wiesen, Bächen und frischer Luft. Aktive Menschen erwartet ein breit gefächertes Sportangebot. Fußball, Badminton, Fechten oder Judo haben ihre Heimstatt im 1907 gegründeten Turnverein TV Hoffnungsthal– der Tennisclub und das großzügige Freibad komplettieren das Sportangebot.

Vom Leibnizpark aus ist das Ortszentrum von Hoffnungsthal in wenigen Minuten zu Fuß auf dem reizvoll gelegenen Sülz-Uferweg zu erreichen. Ob Supermarkt, Wochenmarkt, Fachgeschäfte für Mode, Kosmetik, Schreibwaren etc. – für den täglichen Bedarf ist bestens gesorgt. Zusätzlich verfügt Hoffnungsthal über ein Bildungsangebot mit Niveau: Vier Kindertagesstätten, eine eigene Grundschule, weiterführende Schulen in der nahen Umgebung – für unsere Kinder ist bestens gesorgt. Weiter lässt sich die gastronomische Vielfalt Hoffnungsthals entdecken: vom Kultur-Café bis zur gehobenen Gastronomie.

Die Regionalbahn-Verbindung nach Köln und die gute Anbindung an die Autobahnen A3 und A4 gewährleisten höchste Mobilität: In nur 20 bis 25 Minuten können Sie mit dem Auto oder der Bahn die Kölner Messe oder den Dom erreichen, Kultur von Weltrang genießen und Großstadtluft schnuppern. Ebenso nahe ist der nahgelegene Flughafen der Startpunkt in andere Großstädte dieser Welt.

Ausstattung der Wohneinheiten

• Moderne, hochwertige Neubauausstattung
• Massivholzparkett
• Bodentiefe Fenster
• helle Wandfliesen und anthrazitfarbene Bodenfliesen
• Großzügiges Badezimmer mit ebenerdiger Dusche
• Satellitenanschluss
• Fußbodenheizung
• Elektrische Rollläden
• Videogegensprechanlage
• Großzügiger Balkon
• Geräumiger Abstellraum im Erdgeschoss als Kellerersatz
• Fahrradabstellmöglichkeit im Erdgeschoss
• Außenstellplatz vorhanden
• E-Ladesäule für PKWs vorhanden

Ähnliche Projekte

Projektentwicklung

Log Plaza Colonia 2 / Köln

Projektentwicklung

Log Plaza Frankfurt (Oder) / Frankfurt Oder

Projektentwicklung

Log Plaza Gladbeck / Gladbeck