Wohnbebauung Kölner Str., Rösrath

Daten & Fakten

Grundstücksfläche
ca. 8.800m²
Nutzungsart
Mietwohnungen
Baubeginn
nach Erteilung der Baugenehmigung

EXPOSÉ

Am Standort Kölner Straße in Rösrath hat die OSMAB 5. Projekt GmbH, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der OSMAB Holding AG, im Jahr 2020 ein ca. 8.000m² großes Grundstück erworben. Auf dem Grundstück befand sich das leerstehende Gebäude der Traditionsgaststätte “Haus Hack”.
Die alten Bestandsgebäude wurden zwischenzeitlich abgerissen und das Grundstück für die Bebauung vorbereitet. Geplant ist die Errichtung von Mehrfamilienhäusern, allerdings liegt zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Baugenehmigung vor.

Die Stadt Rösrath verfügt über einen guten Autobahnanschluss an die A3 und die A4, den Flughafen Köln/Bonn sowie über mehrere Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Der Bahnhof Rösrath-Stümpen (RB 25 nach Köln bzw. Gummersbach) befindet sich in unmittelbarer Nähe. Kindergärten sowie Grund- und weiterführende Schulen sind ebenfalls vorhanden.

Galerie

Ähnliche Projekte

Projektentwicklung

Log Plaza Kerpen 7 / Kerpen

Projektentwicklung

Wohnbebauung PEFA / Rösrath